Junioren EM

Europameisterschaft Junioren

ein weiteres "Schnuppern" in der älteren Altersklasse

Nach ein paar Schlägereien beim schwimmen, stieg ich relativ weit hinten aus dem Wasser. Nachdem ich beim Wechsel und auf den ersten Radmetern schon einiges auf die Verfolgergruppe gut gemacht habe, fehlten mir schlussendlich 6 entscheidende Sekunden. So hieß es für mich in einer kleinen Gruppe hart zu arbeiten. Weshalb ich mit meiner Laufleistung doch zufrieden sein kann, jedoch werde ich an meiner Laufperformance hart arbeiten um meine Stärke wieder mehr auszubauen.

Mit Platz 26 verpasste ich leider knapp die WM-Qualli, Platz 25 hätte es sein müssen. Jedoch schaue ich positiv nach vorne, da ich mit meinen erst 16 Jahren in den folgenden beiden Jahren noch zweimal die Möglichkeit bekomme mich in dieser Altersklasse zu beweisen.

Danke für die sensationelle Stimmung! Da macht das Rennen gleich viel mehr Spaß!

Ganz besonders möchte ich außerdem meinen Teamkolleginnen gratulieren. Heute heißt es Daumen drücken für die Jungs, bevor es morgen im Team-Bewerb nochmals zur Sache geht. #sokeepyourfingerscrossed

Natürlich möchte ich mich auch bei meinen Sponsoren bedanken:

#triaustria #theresemölk #zima #rlbtirol #triout #timeless #cep #cidi #met #roeckl #ziwi #blackroll #millerunitedoptics #olympiacampusinnsbruck #sporthilfe


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge

 

Zirl, Tirol, Österreich | Pia Totschnig | piaaa.totschnig@gmail.com

© 2016 by Pia Totschnig. Proudly created by Lisa Totschnig.